„Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind vielfach leicht gebrauchte Schlagwörter, wenn es um die Anwendung von Reinigern in der Druckindustrie geht. 

Doch wie sieht es damit  in der konkreten Umsetzung aus, wenn nachweisbare, zertifizierte Anwenderfreundlichkeit auf die erforderliche Reinigungswirkung trifft?

Diese scheinbar gegensätzlichen Anforderungen vereinen wir in der neuen Produktreihe neutrasys.  
Den Anfang macht der Intensivreiniger neutrasys intens, BG ETEM geprüft und zertifiziert.

Starten Sie in eine bessere Zukunft, wenn Sie in der Druckindustrie reinigen müssen!“

Starten auch Sie in eine SICHERE und NACHHALTIGE Zukunft !

Warum in der Druckindustrie auf alternative, schonendere Reinigungssysteme umstellen?

Bisher am Markt eingesetzte Reinigungsmittel 

  •   erzielen Ihre Reinigungswirkung in erster Linie durch Inhaltsstoffe, die einen sehr hohen oder sehr niedrigen  pH Wert haben
  •   sind dadurch für Mitarbeiter & Umwelt oft eine Gefährdung
  •   greifen oft Aluminium und Buntmetalle an (sind nicht  „Alu Safe“)
  •   sind oft als Gefahrgut eingestuft (bei Intensivreinigern)
  •   Unterliegen auf Grund ihrer Klassifizierung oft besonderen Lagerungsvorschriften

Für die sichere und nachhaltige Reinigung haben wir das innovative neutrasys intens entwickelt

Bei der Entwicklung von neutrasys intens wurde größtes Augenmerk auf die folgenden Kriterien gelegt:

 

SICHERHEIT

 

 

REINIGUNGSKRAFT

 

 

NACHHALTIGKEIT

 

Sicherheit

neutrasys intens

  • hat einen niedrigen VOC Anteil = geringere Arbeitsplatzbelastung für die Mitarbeiter
  • ist pH neutral
  • hat einen Flammpunkt > 61°C = kein Gefahrgut
  • entspricht den Vorgaben der REACH Verordnung 
  • ist von der BG ETEM geprüft und zertifiziert. Es entspricht damit den Vorgaben der  Brancheninitiative  „Emissionsarmes Produkt“
  • dermatologisch getestet und als "sehr gut" zertifiziert
  • es liegt eine Unbedenklichkeitserklärung der ISEGA vor, nach der kann neutrasys intens "unbedenklich in lebensmittelbe- und verarbeitenden Betrieben verwendet werden"

*Wasch- und Reinigungsmittel, die mit dem Gütesiegel "Emissionsarmes Produkt" gekennzeichnet sind:

  •        sind von der Berufsgenossenschaft freigegeben
  •        erfüllen das Minimierungsangebot der Gefahrstoffverordnung 
  •        eine Substitutionsprüfung ist nicht mehr notwendig

*Quelle: www.bgetem.de

REINIGUNGSKRAFT

neutrasys intens 

  •   ist individuell auf die Anforderungen aktueller Farbserien abgestimmt 
  •   ist sowohl für Lösemittel wie auch für UV-Farben geeignet
  •   greift trotz seiner sehr hohen Reinigungskraft kein Aluminium oder Buntmetalle an (ist „Alu Safe“)
  •   entfaltet seine optimale Reinigungskraft in Verbindung mit dem neutrasys remover Schwamm 

NACHHALTIGKEIT

neutrasys intens 

  • enthält keine Komplexbildner 
  • beinhaltet nur Lösemittel auf Basis nachwachsender Rohstoffe 
  • ist leicht biologisch abbaubar (nach OECD Norm 301)
  • ist pH neutral
  • ist phosphatfrei

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

info@neutrasys.de

Tel.: 0521/94267 0